Entspannungspädagogik

Ausbildung zum/r Entspannungspädagogen/in - Seminarleiter/in für Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation

Staatlich geprüfter und zugelassener Fernlehrgang, staatliche Zulassungsnummer 7106302

Ausbildungsdauer: 12 Monate

Lernaufwand:

Das besondere Ausbildungskonzept:

Fernunterricht, kombiniert mit 3 Samstagsseminaren, dadurch entspanntes Lernen zu Hause. Präsenzunterricht nur bei denjenigen Ausbildungsinhalten, die ein persönliches Erscheinen erfordern.

Die Fachfortbildung wurde von einem unabhängigen Gutachter geprüft und von der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht zugelassen. Ausbildungskonzepte, -inhalte, Informationsmaterial und Ausbildungsverträge des BTB-Bildungswerk unterstehen der laufenden staatlichen Kontrolle!

Lehrmittel und Bestandteile der Ausbildung

Das Bildungswerk für therapeutische Berufe hat ein Lehrgangskonzept entwickelt, mit dem Sie Ihren Lernerfolg optimieren können! Folgende Lehrmittel und Medien können von den Schülern genutzt werden:

Studienbriefe

Die Studienbriefe vermitteln die Wissensgrundlagen zum Autogenen Training bzw. anderer Entspannungsverfahren, und beschäftigen sich mit einer Vielzahl von Themen, die für Entspannungspädagogen/innen und Seminarleiter/innen relevant sind (Lernen und Lernprozesse, Grundlagen der Persönlichkeitsentwicklung und Persönlichkeitstheorie, medizinisch-psychologisches Basiswissen, Didaktik und Methoden der Wissensvermittlung im Unterricht, psychische und psychosomatische Störungen und Störungsbilder u.a.).

Übungen und Arbeiten

Die Studienbriefe enthalten Übungen im Text, die Sie während der Bearbeitung der thematisierten Sachverhalte bearbeiten und selbständig am Text kontrollieren sollen.

Zu jeder Lektion gibt es am Ende des Skriptes Überprüfungsfragen in unterschiedlicher Anzahl.

Weitere Lehrmittel

Darüber hinaus erhalten Sie eine Übungs- und Anleitungs-CD zum Thema Entspannung. Sie ist vom Autoren der vorliegenden Studienbriefe konzipiert worden und wird Ihnen während und nach Ihrer Ausbildung hilfreich sein.

Praxisseminare

Zusätzlich zum Fernlehrgang werden Praxisseminare durchgeführt.

Die Samstagsseminare vermitteln hauptsächlich

Die Seminare finden an Samstagen statt, können also sehr gut berufsbegleitend besucht werden. Fünf Seminarorte befinden sich dabei im Angebot des Bildungswerks für therapeutische Berufe.

In den Seminaren wird Ihnen die Praxis zum Autogenen Training vermittelt. Zuerst einmal erlernen Sie für sich selbst Entspannungsverfahren und –techniken anzuwenden. Außerdem wird mit Ihnen erarbeitet, wie man das Wissen um Entspannung erfolgreich in ein Seminar integriert und umsetzt und dieses einer Gruppe vermittelt.

Die Seminare, an denen Sie teilnehmen, dienen dazu, in ihren Selbsterfahrungsaspekten als Modell für das Erlernen adäquater eigener Vermittlungsstrategien zu wirken. Gruppen und Prozesse in Gruppen sollen Ihnen hier transparenter und vertrauter werden und Sie erhalten die Möglichkeiten, Interventionen zu erlernen, mit denen Sie auf Störungen des Vermittlungsprozesses oder der Gruppendynamik reagieren können.

Im letzten Wochenendseminar werden schulinterne mündliche Prüfungen abgehalten. Dazu fertigen die Teilnehmer des Seminars in Kleingruppen selbst erarbeitete Seminarkonzepte oder themenspezifische Papiere an und stellen diese im Plenum vor.

Fordern Sie unser Informationsmaterial kostenlos und unverbindlich an: